Grundsätzliche Einstellungen

Beschreibung

Für grundsätzliche Einstellungen der DATAflor Bauakte stehen folgende Programmparameter zur Verfügung.


Wiedervorlage beim Start

Im Programmparameter 40.10 Wiedervorlage beim Start entscheiden Sie, ob auf der BUSINESS-Startseite das eingestellte Hintergrundbild oder die Wiedervorlage des angemeldeten Benutzers angezeigt wird.

Ist keine Lizenz für das Modul DATAflor Bauakte vorhanden oder kein Benutzer mit Zugriff auf DATAflor Bauakte angemeldet, wird immer das eingestellte Hintergrundbild angezeigt.


Wiedervorlage an Outlook anbinden

Im Programmparameter 130.10.10 Wiedervorlage an Outlook anbinden entscheiden Sie, ob Sie bei der Outlook-Anbindung der Wiedervorlage in Microsoft Outlook mit Terminen oder Aufgaben arbeiten möchten.


Dokumentenablagepfad

Im Programmparameter 130.10.20 Dokumentenablagepfad lässt sich der Ablagepfad zu den Dokumenten festlegen.


Benutzergruppen

Im Programmparameter 130.10.30 Benutzergruppen können Sie die Benutzer den definierten Benutzergruppen zuweisen. Dadurch ist ein gemeinsamer Zugriff auf Dokumente, z.B. bei der Dokumenten-Bearbeitung, möglich.


Verschlüsselung

Im Programmparameter 130.10.40 Verschlüsselung können Sie die Verschlüsselung der Dateien Ihrer Bauakte aktivieren sowie verschlüsselte Dateien an einen individuellen Speicherort exportieren. Eine detaillierte Beschreibung der Funktionen zur Verschlüsselung der Bauakte finden Sie auf der Wiki-Seite Verschlüsselung der Bauakte.


Vorbelegungen

In den Programmparametern der Gruppe 130.20 Vorbelegungen lassen sich die Inhalte der Auswahllisten Kategorien, Dokumentenarten, Versandarten, Termin Ort und Wiedervorlagestatus ergänzen und ändern. Über die Pfeile legen Sie die Reihenfolge, in der die Einträge in den Auswahllisten angezeigt werden, fest.


In der Spalte Wiedervorlagestatus können Sie mehrere Status als Erledigt definieren. Ist dies der Fall können Sie festlegen, welcher Status als Standard verwendet werden soll, wenn die Wiedervorlagen auf Erledigt gesetzt werden.

Gegraute Einträge sind in Benutzung, d.h. Dokumenten zugewiesen. Sie können nicht gelöscht werden.


Weitere Schritte