Was ist neu?

Version 2024

Die hier aufgeführten Neuerungen beziehen sich auf alle unsere AutoCAD-basierten Produkte:
GREENXPERT, LANDXPERT, CADXPERT und ETB-CAD.
Sowie unserem BricsCAD-basierten Produkt BIMXPERT.

Einige Funktionen sind lizenzabhängig und stehen nicht allen Anwendern zur Verfügung.

Schauen Sie auch in unser Webinar zu den Neuerungen: DATAflor GREENXPERT Version 2024

Inhalte der Updates (innerhalb der Version)

Digitales Geländemodell

Quick-DGM

  • Neue Oberfläche im WPF-Design, geeignet für hellen und dunklen Modus
  • Objekte direkt per Drag and Drop aus dem Quick-DGM in den Objekt-Manager ziehen

Differenzkörper

  • Prismen: Bereiche außerhalb der Modellierung werden nicht mit berechnet

Geländeschnitt

  • Anlage der Stützpunkte über Intervalle
  • Benutzerdefinierte Punkte setzen
  • Automatische Berechnung wichtiger Punkte

Profil-Manager

  • Erstellen von Profilen entlang eines Pfades
  • von einem zweidimensionalen Profil zu einem 3D-Volumenkörper
  • Volumenkörper im DGM, der Massenermittlung oder dem IFC nutzen
  • Teilen der gespeicherten Profile über die Online-Bibliothek

Objekt-Manager

GAEB-Datei aus Massenbaum

  • Grafische Kostenschätzung: Erstellen einer GAEB-Datei in den Austauschphasen 81–86

Mengen festschreiben

  • Festschreiben des Mengennachweises zu beliebigen Zeitpunkten im Bauprozess
  • Referenzadressen bleiben unverändert
  • Änderungen werden nachvollziehbar dokumentiert
  • Wichtig für die Prüfbarkeit durch digitale Prüfprogramme

Objekt-Tabelle

  • Weitere Spalten für Kommentar, Rechenansatz und Faktor
  • Direkte Bearbeitung in Tabelle möglich

LV wechseln

  • Einfaches Übertragen der erfassten Mengen an Angebots-Variante des Ursprungs-LV
  • Struktur muss mit Ursprungs-LV identisch sein
  • Voraussetzung: BUSINESS Version 2024

Quick-Dialoge

  • Einzeldialoge aus den Quick-Massen kompakt zusammenfassen
  • Reihenfolge per DragDrop definierbar

  • Weitere Infos finden Sie unter: Dialoge

Legenden

  • intuitiver und benutzerfreundlicher Legendendialog
  • Ausgabe der Legende alphanumerisch oder nach Erfassung sortiert
  • Ausblenden der unterste Zeile „Summe“
  • Anzeige von Abzugsflächen
  • Auswahl von Gruppen für die Darstellung in der Legende
  • Grafik der erfassten Blöcke wird direkt in der Legende verwendet

  • Anzeige des Wertes entsprechend der zugewiesenen Mengeneinheit unabhängig vom Objekttyp

  • Weitere Infos finden Sie unter: Legende erstellen

von/zu AutoCAD MAP

  • Austausch von Zeichenobjekten mit zugehörigen Objektdaten zwischen DATAflor CAD und AutoCAD Map
  • Voraussetzung für den Im- und Export von GIS-Daten ist AutoCAD Map als Basissystem

Newsfeed

  • Neuerungen jetzt auch als Palette in DATAflor CAD/BIM
  • Allgemeine und produktspezifische Inhalte

BIM / IFC

3D-Modelle aus Pflanzen-Manager

  • Erstellung von 3D-Geometrien mit Darstellung des Wurzelraums aus den Pflanzen
  • Krone, Stamm und Wurzelraum hinterlegen
  • Via IFC exportieren

3D-Modelle aus Objekt-Manager

  • Erstellung von 3D-Geometrien aus den zugeordneten Objekten
  • Import eines Profils samt Parametern aus dem Profilmanager
  • Dicke oder Profil hinterlegen
  • Via IFC exportieren

Intelligente Objekte

  • Zuordnung von Parametern in den Quick-Massen
  • Im- und Export von Parametersets
  • Übergabe in unterschiedlichen Detailtiefen
  • Anzeige der Parameter im DATAflor-Explorer

Blöcke

  • Erstellung und Import benutzerdefinierter BIM-ready-Blöcke
  • Anzeige der Parameter im DATAflor-Explorer
  • Zugriff über die Online-Bibliothek

Visualisierung

  • Visualisierung der 3D-Modelle mit Twinmotion
  • Automatische Aktualisierung der in DATAflor CAD bearbeiteten Objekte via direct link

AutoCAD Basis

Die hier aufgeführten Neuerungen stehen allen Anwendenden zur Verfügung, die auf Basis der aktuellen AutoCAD® Version 2024 arbeiten.

Blöcke: Platzierung und Ersetzen

  • leitet von der bisherigen Platzierung Vorschläge für die nächste Position ab
  • bestimmte Blockreferenzen lassen sich aus einer Palette vorgeschlagener ähnlicher Blöcke ersetzen

Markierungsimport und Markierungsassistent

  • Anzeigen und Einfügen von Zeichnungsrevisionen mit weniger manuellem Aufwand
  • Das Importieren von Markierungen in die Zeichnung wurde verbessert

Verschiebbare Zeichnungsfenster

  • Registerkarte einer Zeichnungsdatei in eigenem Fenster anzeigen
  • Zwei Zeichnungen nebeneinander oder auf mehreren Monitoren verwenden
  • Keine weitere geöffnete Instanz von AutoCAD erforderlich

Funktion: ANZAHL

  • Automatisiertes Zählen von Objekten innerhalb der Zeichnung oder eines ausgewählten Bereichs
  • Zählen anhand von definierten Eigenschaften, wie z.B. Layer oder Skalierung
  • Werte als dynamisches Textfeld oder dynamische Tabelle in Zeichnung einfügen

Funktion: FREIGEBEN

  • Kopien von Zeichnungen an das Team und Kollegen senden
  • Festgelegter Zugriff für Benutzeranzeige oder Bearbeitung
  • Alle zugehörigen Dateien (XREFs und Bilder) sind in der Freigabe enthalten

Sonstiges

  • Dehnen von Polylinien: Scheitelpunkte am Start- und am Endpunkt hinzufügen und dehnen

  • Ausschneiden: Objekte anhand eines Basispunktes in die Zwischenablage einfügen

  • Multiführungslinie: Vorhandenen MTEXT für die Beschriftung verwenden

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Neuerungen finden Sie in der Autodesk Hilfe:
Neue Funktionen in AutoCAD 2023
Neue Funktionen in AutoCAD 2024


Neuerungen der Version 2023 finden Sie hier.