Strumenti Utente

Strumenti Sito


Statuskennzeichen

Beschreibung

An Hand der unterschiedlichen Statuskennzeichen ist sofort ersichtlich, ob ein LV in der Angebots- oder Baustellenphase ist, ob der Auftrag erteilt ist oder ob die Arbeit auf der Baustelle bereits begonnen wurde.

In Abhängigkeit des LV-Status stehen für das LV unterschiedliche Funktionen zur Verfügung. Bei einigen Aktionen wird der LV-Status vom Programm automatisch gewechselt (z.B. beim Druck eines Angebots, einer Ausschreibung oder der Schlussrechnung). Zusätzlich kann der LV-Status manuell geändert werden (z.B. um entfallene LV nicht weiter in der Angebotsübersicht mitzuführen).

Zum manuellen Ändern des LV-Status markieren Sie das gewünschte LV, Angebot bzw. Baustelle im Projektbaum, öffnen das Auswahlmenü LV-Status ändern und wählen den gewünschten Eintrag. Je nach Status des markierten LV stehen hier unterschiedliche Funktionen zur Verfügung.

Beim Wechsel des LV-Status werden einige Datumsfelder automatisch mit dem Tagesdatum vorbelegt:

  • Angebot (AA) wird Auftrag (BA) → Feld Auftrag erteilt am
  • Baustelle, Arbeit beginnt (BA → BB) → Feld Baubeginn
  • Baustelle, Arbeit beendet (BB→ BE) → Feld Bauende

Angebotsphase

StatusBeschreibung
LV Leistungsverzeichnis
LX Leistungsverzeichnis entfällt
AA Angebot, abgegeben
AB Angebot, beauftragt
AN Angebot, nicht beauftragt
AV Angebot, Variante

Status LV (Leistungsverzeichnis, neues Angebot, Ausschreibung)
Lesen Sie eine Ausschreibung über GAEB bzw. mittels anderem Datentransfer ein oder erfassen ein Leistungsverzeichnis manuell, wird in der Projektverwaltung ein neues Leistungsverzeichnis mit dem Status LV angelegt.

Status LX (Leistungsverzeichnis entfällt)
Das Leistungsverzeichnis wurde zwar erstellt, aber nicht an den Kunden weitergeleitet, d.h. weder Angebot noch Ausschreibung gedruckt. Markieren Sie das LV im Projektbaum, öffnen das Auswahlmenü LV-Status ändern und wählen den Eintrag Leistungsverzeichnis → entfällt.

Status AA (Angebot, abgegeben)
Wird für ein LV ein Angebot gedruckt, wird der LV-Status automatisch von LV in AA geändert. Es wird davon ausgegangen, dass ein ausgedrucktes Angebot an den Interessenten/Kunden weitergeleitet wird.

Status AB (Angebot, beauftragt)
Nach dem Ausdruck des Angebots zu einem LV treffen Sie die Entscheidung, ob Sie den Auftrag erhalten haben. Markieren Sie dazu im Projektbaum das LV, öffnen das Auswahlmenü LV-Status ändern und wählen den Eintrag Angebot → Auftrag. Das beauftragte LV wird kopiert. Das ursprüngliche LV erhält den Status AB und bleibt mit den angebotenen Mengen und Preisen erhalten. Das neue LV erhält den Status BA. Dieses können Sie für Ihre Baustellenorganisation nutzen und ggf. Mengen, Preise, Kalkulationszeiten etc. bearbeiten.

Status AN (Angebot, kein Auftrag)
Sie haben den Auftrag nicht erhalten. Das LV wird nicht weiter im Angebotsbestand mitgeführt, steht Ihnen aber weiter mit allen Positionen zur Verfügung. Markieren Sie das LV im Projektbaum, öffnen das Auswahlmenü LV-Status ändern und wählen den Eintrag Angebot → kein Auftrag.

Status AV (Angebot, Variante)
Zu jedem Angebot können mehrere Varianten erstellt werden. Bei Beauftragung einer Variante kann diese zum Auftrag gemacht werden. Markieren Sie die Angebotsvariante im Projektbaum, öffnen das Auswahlmenü LV-Status ändern und wählen den Eintrag Angebot → Auftrag.

Baustellenphase

StatusBeschreibung
BA Baustelle, Arbeit noch nicht begonnen
BB Baustelle, Arbeit begonnen
BE Baustelle, Arbeit beendet
BS Baustelle, Schlussrechnung geschrieben
BZ Baustelle, zu Ende
I Interne Baustelle
NU Nachtragsangebot, Entwurf
NA Nachtragsangebot, abgegeben
NB Nachtragsangebot, beauftragt
NN Nachtragsangebot, kein Auftrag

Status BA (Baustelle, Arbeit noch nicht begonnen)
Wird ein Angebot beauftragt (Status AB) wird ein neues LV mit dem Status BA angelegt, in dem Sie für Ihre Baustellenorganisation ggf. Mengen, Preise und Kalkulationszeiten bearbeiten können. Das Angebots-LV bleibt im Status AB unverändert erhalten.

Status BB (Baustelle, Arbeit begonnen)
Beginnen Sie für ein LV mit dem Status BA die Arbeiten, z.B. indem Sie die erste Nachkalkulationsbuchung erfassen, wird der LV-Status automatisch auf BB gesetzt. Zusätzlich können Sie den Status der Baustellen manuell auf BB setzen, indem Sie die Baustelle im Projektbaum markieren, das Auswahlmenü LV-Status ändern öffnen und den Eintrag Baustelle → Arbeit begonnen wählen.

Status BS (Baustelle, Schlussrechnung geschrieben)
Drucken Sie für eine Baustelle eine Schlussrechnung, wird der LV-Status der Baustelle automatisch auf BS gesetzt.

Status BZ
Sind die Arbeiten für eine Baustelle vollständig beendet, können Sie die den Status der Baustelle auf manuell auf BZ setzen, so dass das LV nicht weiter unter den aktiven Baustellen aufgelistet wird. Markieren Sie die Baustelle im Projektbaum, öffnen das Auswahlmenü LV-Status ändern und wählen den Eintrag Baustelle → zu Ende.

Status I (Interne Baustelle)
Legen Sie eine interne Baustelle z.B. als Sammelbaustelle an, auf welche Sie in der Nachkalkulation nicht produktive Stunden erfassen.

Status N (Nachtragsangebot,…)
Zu jedem LV, das beauftragt wurde, kann ein Nachtragsangebot erstellt werden. Die Statuskennzeichen entsprechen denen der Angebote. Wird das Nachtragsangebot beauftragt, so können die Positionen wahlweise in das LV übernommen werden oder im Nachtragsangebot erhalten bleiben (siehe auch Kapitel Nachtragsverwaltung).

Vergabephase

Status Beschreibung
LV Leistungsverzeichnis
LA Leistungsverzeichnis, ausgeschrieben
LB Leistungsverzeichnis, Bietereingabe
VB Variante Bieter
BV Baustelle vergeben
KS Kostenschätzung
KB Kostenberechnung
KA Kostenanschlag
KF Kostenfeststellung

Die Statuskennzeichen für die Vergabephase sind im Kapitel Vergabe beschrieben.

This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information

back to page top | Mail to DATAflor | Copyright page | Data protection | Disable Google Analytics