Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

produkte:cadxpert_2018:objekt-manager [2017/05/11 17:00] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Objekt-Manager ======
 +<WRAP round info 90%>
 +Befehl: **MASSEN**
 +</​WRAP>​
  
 +Der Objekt-Manager funktioniert so einfach wie der Microsoft Windows Explorer. Mit nur einem Befehl werden aus normalen CAD-Zeichenelementen intelligente Objekte, wobei automatisch Eigenschaften (z.B. Länge und Fläche) und neue Eigenschaften (Schraffuren,​ Beschriftungen usw.) bequem zugeordnet und verwaltet werden können.\\ ​
 +Zahlreiche Funktionen passen den Objekt-Manager an die speziellen Anforderungen im Planungsalltag an:
 +
 +<WRAP column 30%>
 +  * [[produkte:​cad_2016:​projektstart|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​menue_und_symbole|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​massenbaum|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​konfiguration|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​optionen|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​steuerung_von_sichtbarkeiten|]]
 +</​WRAP>​
 +<WRAP column 30%>
 +  * [[produkte:​cad_2016:​objekte|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​eigenschaften|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​grafik|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​beschriftung|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​dokumentation|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​material-manager|Material]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​pflanzen|]]
 +</​WRAP>​
 +<WRAP column 30%>
 +  * [[produkte:​cad_2016:​business_kopplung|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​gaeb_schnittstelle|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​datenbankanbindung|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​gis|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​verschneidung|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​google_earth_massenexport|]]
 +  * [[produkte:​cad_2016:​legende_erzeugen|]]
 +</​WRAP>​
 +
 +Die Funktionen können über die Symbole, das Menü, die Registerkarten,​ die Tastatur und im Massenbaum über die rechte Maustaste aufgerufen werden. Der Objekt-Manager ist durchgängig kontextabhängig programmiert. Dies bedeutet, dass Sie in bestimmten Situationen nur die Funktionen aufrufen können, die an dieser Stelle sinnvoll bzw. durch die jeweiligen Objekte vordefiniert sind.
 +
 +<WRAP round tip 90%>
 +Bei größeren Zeichnungen kann es während der Arbeit mit dem Objekt-Manager zu sehr langen Rechenzeiten oder großen Auslagerungsdateien (Dateinamen wie z.B. UND450CF.ac$ im TEMP Verzeichnis) kommen. Um die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen, kann die Funktion **ZURÜCK** deaktiviert werden: Befehl **ZURÜCK**,​ dann Taste **S** (Steuern), dann Taste **N** (Nichts).
 +</​WRAP>​
 +/*
 +====== Objekt-Manager ======
 +<WRAP round info 90%>
 +Befehl: **MASSEN**
 +</​WRAP>​
 +
 +Der Objekt-Manager funktioniert so einfach wie der Microsoft Windows Explorer. Mit nur einem Befehl werden aus normalen CAD-Zeichenelementen intelligente Objekte, wobei automatisch Eigenschaften (z.B. Länge und Fläche) und neue Eigenschaften (Schraffuren,​ Beschriftungen usw.) bequem zugeordnet und verwaltet werden können.\\ ​
 +Zahlreiche Funktionen passen den Objekt-Manager an die speziellen Anforderungen im Planungsalltag an:
 +<WRAP column 30%>
 +  * [[Projektstart]]
 +  * [[Menü und Symbole]]
 +  * [[Massenbaum]]
 +  * [[Konfiguration]]
 +  * [[Optionen]]
 +  * [[Steuerung von Sichtbarkeiten]]
 +</​WRAP>​
 +<WRAP column 30%>
 +  * [[Objekte]]
 +  * [[Eigenschaften]]
 +  * [[Grafik]]
 +  * [[Beschriftung]]
 +  * [[Dokumentation]]
 +  * [[Material-Manager|Material]]
 +  * [[Pflanzen]]
 +</​WRAP>​
 +<WRAP column 30%>
 +  * [[Business Kopplung]]
 +  * [[GAEB Schnittstelle]]
 +  * [[Datenbankanbindung]] ​
 +  * [[GIS]]
 +  * [[Verschneidung]]  ​
 +  * [[Legende erzeugen]]
 +  * [[Google Earth Massenexport]]
 +</​WRAP>​
 +
 +Die Funktionen können über die Symbole, das Menü, die Registerkarten,​ die Tastatur und im Massenbaum über die rechte Maustaste aufgerufen werden. Der Objekt-Manager ist durchgängig kontextabhängig programmiert. Dies bedeutet, dass Sie in bestimmten Situationen nur die Funktionen aufrufen können, die an dieser Stelle sinnvoll bzw. durch die jeweiligen Objekte vordefiniert sind.
 +
 +<WRAP round tip 90%>
 +Bei größeren Zeichnungen kann es während der Arbeit mit dem Objekt-Manager zu sehr langen Rechenzeiten oder großen Auslagerungsdateien (Dateinamen wie z.B. UND450CF.ac$ im TEMP Verzeichnis) kommen. Um die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen, kann die Funktion **ZURÜCK** deaktiviert werden: Befehl **ZURÜCK**,​ dann Taste **S** (Steuern), dann Taste **N** (Nichts).
 +</​WRAP>​*/​