Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Import von DGM-Daten

Beschreibung

Mit den Funktionen in der Registerkarte Import haben Sie die Möglichkeit, verschiedene DGM-Objekte aus anderen Formatdateien zu importieren. Hier kann zwischen dem Import von REB-Daten und Daten nach der GAEB-Verfahrensbeschreibung 20.404 gewählt werden.

Anwendung

Wenn eine Gruppe im DGM-Baum markiert ist, kann der Aufruf zum einen über das Fenster Info (siehe Quick-DGM) erfolgen, sobald die Registerkarte Import ausgewählt ist, oder es kann zum anderen auch direkt der Eintrag Importieren über die rechte Maustaste aufgerufen werden.

Funktionen

Import von REB-Auswahl

Mit dieser Funktion können DGM-Daten wie Punktsätze und Triangulationen als REB-Datei importiert werden.

Besteht eine Triangulation aus mehreren Punkt- oder Kantensätzen, dann werden diese beim Import zu jeweils einem Punkt- oder Kantensatz zusammengefügt.

Die Datenarten können entweder als einzelne Dateien (Datenarten) oder in einer Datei als REB-Datensatz vorliegen. Dieser REB-Datensatz kann dann mehrere Datenarten erhalten.

Wählen Sie die zu importierende Datei aus, indem Sie auf die Schaltfläche […] klicken

Eine DA49 oder DA58 kann ohne die zugehörige DA45 nicht eingelesen werden.

Ist die Option DATAflor Import aktiviert, dann werden beim Import mehrere Punkt- oder Kantensätzen angelegt, wenn die exportierte Triangulation mehrere Punkt- oder Kantensätze enthält.

Mit der Option Kontrollobjekte anlegen werden AutoCAD-Punkte (DA45), 3D-Polylinien (DA49) und 3D-Flächen (DA58) erstellt, die zur Überprüfung der erstellten DGM-Daten verwendet werden können. Die Daten werden auf separaten Layern angelegt.

Import nach GAEB/REB-Verfahrensbeschreibung

Mit dieser Funktion können DGM-Daten wie Punktsätze, Triangulationen und Modellierungen nach Verfahrensbeschreibung 20.404 importiert werden.

Besteht eine Triangulation aus mehreren Punkt- oder Kantensätzen, dann werden diese beim Import zu jeweils einem Punkt- oder Kantensatz zusammengefügt.

Die Datenarten können entweder als einzelne Dateien (Datenarten) oder in einer Datei als VB-Datensatz vorliegen. Dieser VB-Datensatz kann dann mehrere Datenarten erhalten.

Wählen Sie die zu importierende Datei aus, in dem Sie auf die Schaltfläche […] klicken.

Mit der Option Kontrolldaten anlegen werden AutoCAD-Punkte, 3D-Polylinien und 3D-Flächen erstellt, die zur Überprüfung der erstellten DGM-Daten verwendet werden können. Die Daten werden auf separaten Layern angelegt.

Weitere Schritte

2017/05/11 16:48

zum Seitenanfang | Mail an DATAflor | Impressum | Datenschutz