Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

produkte:cad_2017:lineare_rastergrafik [2016/03/23 13:32] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== lineare Rastergrafik ======
 +===== Beschreibung =====
 +Mit Hilfe der linearen Rastergrafik können Sie schnell und effektiv ausgewählte Rasterbilder den jeweiligen Objekten als Grafikeigenschaft zuweisen. Beispielsweise in der Pflanzplanung zur Darstellung von Reihenpflanzungen wie Hecken. ​
  
 +**Beispiel:​**
 +lineare Rastergrafik //​Strauch_011.PNG//​ aus der Bibliothek + Beschriftung
 +
 +{{:​produkte:​cad:​planung:​gra031.gif?​nolink|}}
 +
 +===== Anwendung =====
 +  - Markieren Sie im [[Massenbaum]] eine Gruppe oder ein Objekt und klicken Sie in der Registerkarte **Grafik** auf die Schaltfläche **[Hinzufügen]**.\\ \\ {{:​produkte:​cad:​planung:​gra030.png?​nolink|}}\\ \\ 
 +  - Wählen Sie den **Objekttyp** und den **Grafiktyp** //lineare Rastergrafik//​ aus.
 +  - Mit **[...]** wird die Dateiauswahl für das Bild geöffnet. Wählen Sie hier das gewünschte Bild aus, z.B. aus der Bibliothek.
 +  - Nun schließt sich der Dialog und Sie können in der Zeichnung die **Größe** und den **Einfügewinkel** zeigen. Dieses können Sie nachträglich auch über die direkte Eingabe der Werte im Dialog oder über die Schaltfläche **[Zeigen]** verändern.
 +  - Nachdem der **Layer** ausgewählt wurde, kann der Dialog mit **[OK]** geschlossen werden.
 +  - Als letzten Schritt muss die Änderung gespeichert {{:​produkte:​cad:​planung:​gra015.png?​nolink|}} werden.
 +
 +<WRAP round tip 90%>
 +Sie können zusätzlich eine **Transparenz** für das Objekt definieren, in dem Sie auf **[...]** klicken (bei DATAflor CADXPERT verfügbar ab AutoCAD 2011).
 +</​WRAP>​
 +
 +Es können auch andere Bilder verwendet werden, sofern sich diese in einem Support-Suchpfad befinden. Dazu muss der Name des Bildes per Tastatur eingegeben werden.
 +
 +<WRAP round tip 90%>
 +Werden noch Bildrahmen angezeigt, können diese über den Befehl [[Bildrahmen EIN⁄AUS]] ausgeblendet werden.
 +</​WRAP>​
 +
 +===== Weitere Schritte =====
 +[[Grafiken anlegen]]