Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

produkte:cad_2017:business_kopplung [2018/03/07 10:48] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== BUSINESS-Kopplung ======
 +Die Besonderheit von DATAflor CAD ist das Zusammenspiel mit der DATAflor Ausschreibungs- und Kalkulationssoftware. Dabei handelt es sich nicht um einen einmaligen Datenaustausch per Datei, sondern um die direkte Verbindung der Zeichnung mit der Ausschreibung,​ dem Angebot oder der Abrechnung über eine Datenbank. ​
  
 +Die Vorteile liegen auf der Hand. Durch den ständigen Abgleich von Zeichnung und Ausschreibung bzw. Angebot wird stets mit den korrekten Mengen in DATAflor BUSINESS gearbeitet und in DATAflor CAD sind Änderungen der Ausschreibung bzw. des Angebots unmittelbar sichtbar.
 +
 +
 +<WRAP column 45%>
 +  * [[Positionskopplung]]
 +  * [[LV Objekte]]
 +  * [[Verwaltung in DATAflor CAD]]
 +  * [[Verwaltung in DATAflor BUSINESS]]
 +</​WRAP>​
 +<WRAP column 45%>
 +  * [[Beschriftung in der CAD Zeichnung]]
 +  * [[Zeichnungskopie oder -variante erstellen]]
 +  * [[Kopplung mit Replikation]]
 +  * [[Kopplung mit Mehrmandantenverwaltung]]
 +</​WRAP>​
 +
 +===== Wichtige Hinweise =====
 +  * Die Zeichnung muss vor einer Kopplung an DATAflor BUSINESS gespeichert werden, da der **Name der Zeichnung** übergeben wird. Ansonsten wir nur der Name der Vorlagendatei aufgeführt (z.B. **//​gree2010iso.DWT//​**).\\ \\ 
 +  * Wenn Objekte in der Zeichnung geändert werden, erfolgt automatisch die Aktualisierung der Mengen in DATAflor BUSINESS. Bei entsprechender Einstellung kann sich hierbei auch die **Positionsmenge** ändern. Dieses geschieht so lange, bis in dem Mengenfeld der Position in DATAflor BUSINESS manuell eine Zahl eingegeben oder über die Funktion **Mengen bearbeiten** der Eintrag verändert wird. Diese Eingabe hat keinen Einfluss auf das Zeichenobjekt.\\ \\ 
 +  * Mit dem **Löschen** einer gekoppelte Gruppe bzw. eines Objekts aus dem [[Massenbaum]] des Objekt-Managers ​ werden auch alle abhängigen Mengen in DATAflor BUSINESS entfernt (Positions- und CAD-Menge). Der Eintrag im Mengennachweis bleibt bestehen.\\ \\ 
 +  * Verwenden Sie bei der Arbeit **mehrere Mengennachweise**,​ steht Ihnen in DATAflor BUSINESS die Möglichkeit zur Verfügung, für bestehende Mengennachweise einen **CAD-Schreibschutz** zu aktivieren.\\ {{:​produkte:​cad:​planung:​mengennachweisaen.png?​nolink|}}\\ \\ Solange dieser aktiviert ist, kann der Mengennachweis nicht geschrieben werden.\\ {{:​produkte:​cad:​planung:​schreibschutz.png?​nolink&​|}}\\ \\ Durch diese Funktion haben Sie die Möglichkeit einen Mengennachweis für die Ausschreibungs-,​ Angebots- bzw. Auftragsmengenermittlung zu erstellen und einen für die Abrechnung. Oder Sie erstellen einen Mengennachweis für das 1. Aufmaß, einen weiteren für das 2., 3. usw., sowie für die Schlussrechnung. So haben Sie immer den Zustand der jeweiligen Abrechnung festgehalten.