Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
produkte:business_2020:was_ist_neu [2019/08/16 12:58]
springer [LV-Bearbeitung]
produkte:business_2020:was_ist_neu [2020/01/24 09:39] (aktuell)
steffen [App TIME]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Was ist neu? ====== ====== Was ist neu? ======
-/* [[Inhalte der Patches]] ​*/+[[Inhalte der Patches]]
  
 ===== Version 2020 ===== ===== Version 2020 =====
 +Herzlich Willkommen zu den Neuerungen der DATAflor BUSINESS Version 2020.\\
 +Im Folgenden haben wir kurz und kompakt die Programmänderungen und -ergänzungen für Sie aufgeführt.
 +Die detaillierte Funktionsweise ist in den einzelnen Kapiteln der Programmhilfe beschrieben.
 Die hier aufgeführten Neuerungen beziehen sich auf das gesamte Programm. Einige Funktionen sind lizenzabhängig und stehen nicht allen Anwendern zur Verfügung. Die hier aufgeführten Neuerungen beziehen sich auf das gesamte Programm. Einige Funktionen sind lizenzabhängig und stehen nicht allen Anwendern zur Verfügung.
  
Zeile 8: Zeile 11:
   * **Adresssuche** - Die Komfortsuche wurde um die Suchkriterien **Merkmal (Details)** und **Kennung (Details)** erweitert, mit denen Adressen anhand von Text bzw. Textteilen gefunden werden, der in der Beschreibung von Merkmalen bzw. Kennungen eingetragen ist.   * **Adresssuche** - Die Komfortsuche wurde um die Suchkriterien **Merkmal (Details)** und **Kennung (Details)** erweitert, mit denen Adressen anhand von Text bzw. Textteilen gefunden werden, der in der Beschreibung von Merkmalen bzw. Kennungen eingetragen ist.
   * **Rechnungsersteller für Auftragnehmer/​Lieferant zuordnen** - Bei Auftragnehmern/​Lieferanten,​ bei denen der Ersteller des Lieferscheins vom Ersteller der Lieferantenrechnung abweicht, kann auf der Registerkarte **Auftragnehmer/​Lieferant** im Feld **zugeordneter Rechnungsersteller** die Adresse definiert werden, von der die Rechnungen für die Lieferung gestellt werden. Im **Rechnungseingang** werden für die Zuordnung von bereits erfassten Lieferscheinen auf der Registerkarte **Lieferscheine** nicht nur die Lieferscheine des Lieferanten angezeigt, von dem die Rechnung gestellt wurde, sondern auch die Lieferscheine der Lieferanten,​ bei denen diese Lieferantenadresse als zugeordneter Rechnungsersteller hinterlegt ist.   * **Rechnungsersteller für Auftragnehmer/​Lieferant zuordnen** - Bei Auftragnehmern/​Lieferanten,​ bei denen der Ersteller des Lieferscheins vom Ersteller der Lieferantenrechnung abweicht, kann auf der Registerkarte **Auftragnehmer/​Lieferant** im Feld **zugeordneter Rechnungsersteller** die Adresse definiert werden, von der die Rechnungen für die Lieferung gestellt werden. Im **Rechnungseingang** werden für die Zuordnung von bereits erfassten Lieferscheinen auf der Registerkarte **Lieferscheine** nicht nur die Lieferscheine des Lieferanten angezeigt, von dem die Rechnung gestellt wurde, sondern auch die Lieferscheine der Lieferanten,​ bei denen diese Lieferantenadresse als zugeordneter Rechnungsersteller hinterlegt ist.
-  * **"​Umhängen"​ von Adressen** - bestehende Adressen, die voneinander abhängig sind (z.B. Grünflächenamt und Hauptamt einer Stadtverwaltung),​ und derzeit auf einer Ebene im Adress-Manager gespeichert sind, können einander zugeordnet werden. D.h. eine Adresse kann unterhalb einer anderen Adresse gespeichert werden. So können Auftragnehmer für die neue Funktion des rechnungserstellers ​'​umgehängt'​ werden. In einer zukünftigen BUSINESS Version wird diese funktion ​auch für Auftraggeber nutzbar sein.+  * **"​Umhängen"​ von Adressen** - bestehende Adressen, die voneinander abhängig sind (z.B. Grünflächenamt und Hauptamt einer Stadtverwaltung),​ und derzeit auf einer Ebene im Adress-Manager gespeichert sind, können einander zugeordnet werden. D.h. eine Adresse kann unterhalb einer anderen Adresse gespeichert werden. So können Auftragnehmer für die neue Funktion des Rechnungserstellers ​'​umgehängt'​ werden. In einer zukünftigen BUSINESS Version wird diese Funktion ​auch für Auftraggeber nutzbar sein.
   * **Erweiterung Im- und Export** - Zur besseren Datenpflege bei Fibu-Einrichtung werden die Export-Datensätze um die Datenbank-ID erweitert. Somit ist ein einfacherer Re-Import möglich, da der Dublettenabgleich nicht notwendig ist.   * **Erweiterung Im- und Export** - Zur besseren Datenpflege bei Fibu-Einrichtung werden die Export-Datensätze um die Datenbank-ID erweitert. Somit ist ein einfacherer Re-Import möglich, da der Dublettenabgleich nicht notwendig ist.
-  * **Vorschlagsliste für Straßennamen** - Bei der Adresserfassung steht im Detailfenster der Anschrift ein Dienst zur Verfügung, der Vorschläge für Straßennamen erstellt, sobald zuerst die PLZ und der Ort gewählt werden.+  * **Vorschlagsliste für Straßennamen** - Bei der Adresserfassung steht im Detailfenster der Anschrift ein Dienst zur Verfügung, der Vorschläge für Straßennamen erstellt, sobald zuerst die PLZ und der Ort gewählt ​und anschließend die ersten drei Buchstaben des Straßennamens eingetippt ​werden
 +  * **Bankverbindung erfassen** - Zum Erfassen einer Bankverbindung tragen Sie direkt die IBAN-Nummer ein. Die Felder **Bankname** und **BIC** werden über einen Webservice automatisch gefüllt, wenn Ihr Rechner mit dem Internet verbunden ist.
  
 ==== Projektverwaltung ==== ==== Projektverwaltung ====
Zeile 21: Zeile 25:
   * **Positionsübersicht** - Für die Anzeige der Positionen auf der Registerkarte **Übersicht** stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Die Anzeigemöglichkeiten können im Menü **Positionen** in der Menügruppe **Ansicht** jeweils an- bzw. abgeschaltet werden.   * **Positionsübersicht** - Für die Anzeige der Positionen auf der Registerkarte **Übersicht** stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Die Anzeigemöglichkeiten können im Menü **Positionen** in der Menügruppe **Ansicht** jeweils an- bzw. abgeschaltet werden.
     * **Hierarchie filtern**: Ist im Positionsbaum der oberste Eintrag **Positionen** markiert, werden auf der Registerkarte **Übersicht** die Daten aller Positionen des LV in der Tabelle gruppiert nach Hierarchiestufen dargestellt. Ist im Positionsbaum eine Hierarchiestufe markiert, werden auf der Registerkarte **Übersicht** nur die Daten der Positionen dieser Hierarchie angezeigt.     * **Hierarchie filtern**: Ist im Positionsbaum der oberste Eintrag **Positionen** markiert, werden auf der Registerkarte **Übersicht** die Daten aller Positionen des LV in der Tabelle gruppiert nach Hierarchiestufen dargestellt. Ist im Positionsbaum eine Hierarchiestufe markiert, werden auf der Registerkarte **Übersicht** nur die Daten der Positionen dieser Hierarchie angezeigt.
-    * **sortierbare Liste**: Es werden alle Positionen des LV tabellarisch ohne Gruppierung dargestellt. In dieser Ansicht kann durch Klicken auf einen Spaltenkopf eine Sortierung über alle Positionen vorgenommen werden. +    * **sortierbare Liste**: Es werden alle Positionen des LV tabellarisch ohne Gruppierung dargestellt. In dieser Ansicht kann durch Klicken auf einen Spaltenkopf eine Sortierung über alle Positionen vorgenommen ​werden. Zudem steht in ausgewählten Spalten die Filterfunktion zur Verfügung, so dass beispielsweise nur Positionen mit dem Kennzeichen SA angezeigt ​werden. 
-  * **Taschenrechner (Rechenhilfe)** Die Rechenhilfe (aufrufbar mit ALT-T) in den Feldern der Positionsbearbeitung (Menge, Preis, EP, Einzelkosten) wurde erweitert, so dass die eingegebenen Werte erhalten bleiben und beim nächsten Aufruf in dem jeweiligen Feld wieder zur Verfügung stehen.+  * **Taschenrechner (Rechenhilfe)** ​Die Rechenhilfe (aufrufbar mit ALT-T) in den Feldern der Positionsbearbeitung (Menge, Preis, EP, Einzelkosten) wurde erweitert, so dass die eingegebenen Werte erhalten bleiben und beim nächsten Aufruf in dem jeweiligen Feld wieder zur Verfügung stehen.
   * **DIN 276** - Für die LV-Bearbeitung,​ im GAEB-Austausch sowie beim STLB-Bau-Zugriff stehen die Kostengruppen der neuen DIN 276 zur Verfügung.   * **DIN 276** - Für die LV-Bearbeitung,​ im GAEB-Austausch sowie beim STLB-Bau-Zugriff stehen die Kostengruppen der neuen DIN 276 zur Verfügung.
  
Zeile 31: Zeile 35:
     * Für die Zugriffs- und die Nutzungssteuerung des Cloud-Managers stehen zwei neue Benutzerrechte zur Verfügung: Benutzer mit dem Benutzerrecht **Zugriff Cloud-Manager** können den Cloud-Manager aufrufen. Die Funktion **Neues App-Abo** im Cloud-Manager können nur Benutzer ausführen, denen zusätzlich das Benutzerrecht **App-Abo verwalten** zugewiesen ist.     * Für die Zugriffs- und die Nutzungssteuerung des Cloud-Managers stehen zwei neue Benutzerrechte zur Verfügung: Benutzer mit dem Benutzerrecht **Zugriff Cloud-Manager** können den Cloud-Manager aufrufen. Die Funktion **Neues App-Abo** im Cloud-Manager können nur Benutzer ausführen, denen zusätzlich das Benutzerrecht **App-Abo verwalten** zugewiesen ist.
     * Zum Übertragen eines App-Abos auf ein anderes Gerät steht im Kontextmenü die neue Funktion **App-Abo auf ein anderes Gerät übertragen** bereit.     * Zum Übertragen eines App-Abos auf ein anderes Gerät steht im Kontextmenü die neue Funktion **App-Abo auf ein anderes Gerät übertragen** bereit.
 +    * Hier finden Sie weitere Informationen zum [[produkte:​business_2020:​system:​mobilitaetsmanager|]].
 +==== App TIME ====
   * **App-Manager**   * **App-Manager**
     * Der **App-Manager** löst den bisherigen **Team-Administrator** ab. Die Daten, die für eine schnelle und übersichtliche NK-Erfassung auf der Baustelle benötigt werden, werden nun im **App-Manager** zusammengestellt.     * Der **App-Manager** löst den bisherigen **Team-Administrator** ab. Die Daten, die für eine schnelle und übersichtliche NK-Erfassung auf der Baustelle benötigt werden, werden nun im **App-Manager** zusammengestellt.
     * Der Aufruf für den **App-Manager** befindet sich im Menü **Programmdaten**.     * Der Aufruf für den **App-Manager** befindet sich im Menü **Programmdaten**.
     * Der **App-Manager** beinhaltet folgende zusätzliche Funktionen:     * Der **App-Manager** beinhaltet folgende zusätzliche Funktionen:
-      * Für die Übernahme zusätzlicher Materialartikel in die Teamzusammenstellung können ​in der Materialsuche ​durch Multiselect mit <wrap caps>​**Strg**</​wrap>​ bzw. <wrap caps>​**Shift**</​wrap>​ mehrere ​Materialartikel ​ausgewählt werden. +      * Für die Übernahme zusätzlicher Materialartikel, Pflanzen, Mitarbeiter oder Baustellen ​in die Teamzusammenstellung können durch Multiselect mit <wrap caps>​**Strg**</​wrap>​ bzw. <wrap caps>​**Shift**</​wrap>​ mehrere ​Datensätze ​ausgewählt werden. 
-      * Die Materialartikel können in der Suche nach Katalog gruppiert werden.  +      * Die Materialartikel ​und Pflanzen ​können in der Suche nach Katalog gruppiert werden.  
-  * **Live-Abruf der Daten aus DATAflor TIME**+      * Hier finden Sie weitere Informationen zum [[produkte:​business_2020:​nachkalkulation:​app-manager|]] 
 +  * **automatisierte Bereitstellung aus der Projektverwaltung** 
 +      * Baustellen, bei denen der zugeordnete Mitarbeiter der App als Bauleiter oder Verantwortlicher eingetragen ist, werden automatisiert an die Apps übertragen. Der Zeitraum der Bereitstellung ist abhängig vom Baubeginn und Bauende der Baustelle. 
 +  * **automatisierte Bereitstellung aus dem Baustellen-Manager** 
 +      * Mitarbeiter und Geräte, die im Baustellen-Manager in den manuell oder automatisch zugewiesenen Baustellen eingeplant wurden, werden automatisiert an die Apps übertragen
 +  * **Live-Abruf der Daten aus DATAflor TIME** ​ 
 +      * Daten, die nicht im App-Manager für die App bereitgestellt wurden, können zusätzlich direkt von der App aus abgerufen werden. D.h. Mitarbeiter,​ Baustellen, Geräte können auch dann bebucht werden, wenn sie nicht durch den App-Manager übertragen wurden. 
 +  * **Stapelbuchung / Tagesbuchung** 
 +      * Für die Erfassung der Zeiten wurde eine neue Buchungsart **Tag buchen** ergänzt. Hiermit ist es möglich mehreren Mitarbeitern und Geräten gleichzeitig verschiedene Positionen oder Tätigkeiten zuzuweisen. 
 +  * **Pausenzeiten** 
 +      *  Die Pausenzeiten sind individuell durch jedes Team direkt in der App einstellbar. 
 +     * Hier finden Sie weitere Informationen zu den Neuerungen in der [[produkte:​dataflor_apps:​dataflor_time:​neuerungen|TIME App]]. 
 + 
 +===Neuerungen DATAflor TIME 3.0=== 
 + 
 +{{youtube>​CxsFnlg_wvg?​medium}} 
 +\\ 
 +===Neuerungen DATAflor BUSINESS 2020 - TIME 3.0=== 
 + 
 +{{youtube>​9RvC_B1YaME?​medium}} 
 + 
 +\\
  
 ==== Nachkalkulation ==== ==== Nachkalkulation ====
Zeile 52: Zeile 79:
 ==== Bauakte ==== ==== Bauakte ====
   * **Geschützte Dokumente** - Dokumente, die mit einem Zugriffsschutz versehen sind, werden von nicht berechtigten Programmnutzern mit der Komfortsuche der Bauakte nicht gefunden. Es ist so nicht möglich, nach einem Wort innerhalb eines Dokumentes zu suchen und dieses im Suchergebnis angezeigt zu bekommen.   * **Geschützte Dokumente** - Dokumente, die mit einem Zugriffsschutz versehen sind, werden von nicht berechtigten Programmnutzern mit der Komfortsuche der Bauakte nicht gefunden. Es ist so nicht möglich, nach einem Wort innerhalb eines Dokumentes zu suchen und dieses im Suchergebnis angezeigt zu bekommen.
 +  * **Bezeichnung des Dateianhangs beim Versenden von Dokumenten per E-Mail** - Beim Versenden eines Dokumentes aus der Bauakte per E-Mail, wird in Ihrer Standard-Mail-Software automatisch das Formular zum Erstellen einer neuen E-Mail geöffnet und das Dokument als Datei angehängt. Die angehängte Datei erhält die Bezeichnung,​ die Sie dem Dokument in der Bauakte vergeben haben.
  
 ==== Baustellen-Manager ==== ==== Baustellen-Manager ====
Zeile 77: Zeile 105:
   * **Zahlungsimport für GDI** - GDI füllt beim Export von Zahlungen die DATEV-Datei ohne das Kennzeichen **R** in der Spalte **HerkunftKz** des DATEV-Formats. Der Zahlungsimport in DATAflor BUSINESS wurde durch gesonderte Abprüfungen erweitert, sodass Betragserhöhungen durch Überzahlung einer Rechnung, Betragskürzungen,​ Stornierungen und Skonto auf Zahlungseingang erkannt und importiert werden.   * **Zahlungsimport für GDI** - GDI füllt beim Export von Zahlungen die DATEV-Datei ohne das Kennzeichen **R** in der Spalte **HerkunftKz** des DATEV-Formats. Der Zahlungsimport in DATAflor BUSINESS wurde durch gesonderte Abprüfungen erweitert, sodass Betragserhöhungen durch Überzahlung einer Rechnung, Betragskürzungen,​ Stornierungen und Skonto auf Zahlungseingang erkannt und importiert werden.
   * **Abrundung Belegbildtransfer**   * **Abrundung Belegbildtransfer**
-  * **GDI und Addison** - Anbindung ​weitere ​Fibu+  * **GDI und Addison** - Anbindung ​weiterer ​Fibu
  
 ==== System ==== ==== System ====
   * **aktuelle Datenbanktreiber**   * **aktuelle Datenbanktreiber**
-  * **Aktualisierung verschiedener Entwicklungskomponenten**+  * **Aktualisierung verschiedener Entwicklungskomponenten** ​- z.B. für die Drucksteuerung,​ Tabellen für Übersichten und Suchergebnisse,​ Komponenten für die Kartendarstellung,​ Module für den GAEB-Datenaustausch,​ u.v.m.