Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

produkte:business_2016:nachkalkulation:eingabefelder [2015/01/08 15:41] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Eingabefelder ausfüllen ======
  
 +===== Numerische Felder =====
 +Für die numerischen Eingabefelder,​ in denen eine Stundenzahl eingegeben wird (Pause, Stunden, Wegezeit und Zuschläge),​ erfolgt die Speicherung,​ Anzeige und Eingabe als Dezimalzahl. ​
 +
 +Mit Hilfe der Taste **H** kann die Eingabe in **hh:mm** erfolgen. Über die Taste **M** lässt sich die Eingabe auch in **Minuten** vornehmen. Mit **<wrap caps>​Esc</​wrap>​** wird wieder der Standardmodus eingestellt. Dies geschieht ebenfalls, wenn Sie das Feld verlassen.
 +
 +^Eingabemodus^Beispiel^Ergebnis^Hinweis^
 +|Standard|1,​33|1,​33|kann mit **<wrap caps>​Esc</​wrap>​** wiederhergestellt werden|
 +|H eintippen, Eingabe in hh:​mm|H0120|1,​33|Stunden **< 3** erfordern eine **0 davor**, da Eingabe 1 oder 2 für Stunden nicht eindeutig ist|
 +|H eintippen, Eingabe in hh:​mm|H320|3,​33|**ab 3** Stunden ist die Stundeneingabe eindeutig, führende **0 ist nicht erforderlich**|
 +|H eintippen, Eingabe in hh:​mm|H1:​20|1,​33|mit **Doppelpunkt** zur Trennung von Stunden und Minuten|
 +|H eintippen, Eingabe in hh:​mm|H1,​20|1,​33|statt Doppelpunkt kann auch **Komma** verwendet werden|
 +|M eintippen, Eingabe in Minuten|M80|1,​33|3 Ziffern möglich, maximal 999 Minuten|
 +
 +===== Felder für Zeiteingabe =====
 +Für Felder mit einer Zeitangabe ist bei Verwendung der Eingabemaske **hh:mm**, die Eingabe eines Doppelpunktes nicht erforderlich. Ist der Eintrag bei den Stunden (**hh**) eindeutig, werden die nächsten Eingaben als Minuten interpretiert. ​
 +
 +^Beispiel^Ergebnis^Hinweis^
 +|320|03:​20|3 als Stunden ist eindeutig|
 +|0220|02:​20|2 als Stunden ist nicht eindeutig (2, 20 und 24 ist möglich), deshalb führende 0 erforderlich|
 +|2:​20|02:​20|mit Eingabe des Doppelpunktes wird die Stundeneingabe abgeschlossen,​ der Mauszeiger wird in den Minuten (**mm**) positioniert|
 +|2<Pfeil Rechts>​20|02:​20|mit Eingabe der Taste **Pfeil Rechts** wird Stundeneingabe abgeschlossen,​ der Mauszeiger wird in den Minuten (**mm**) positioniert|
 +
 +In den **von**- und **bis**-Feldern gibt es noch zwei Besonderheiten.
 +^Beispiel^Ergebnis^Hinweis^
 +|7 und **<wrap caps>​Tab</​wrap>​** oder **<wrap caps>​Enter</​wrap>​**|07:​00|Minuten werden automatisch ergänzt, Wechsel zum nächsten Feld|
 +|7:​15|07:​15|Uhrzeit ist vollständig,​ es wird ohne **<wrap caps>​Tab</​wrap>​** oder **<wrap caps>​Enter</​wrap>​** automatisch zum nächsten Feld gewechselt|
 +
 +/*=== Überschrift ohne Anzeige im Inhaltsverzeichnis ===*/
 +
 +===== Weitere Seiten =====
 +/* Links zu anderen Schritten*/ ​
 +[[Lohnstunden erfassen]]\\ ​
 +[[Gerätestunden erfassen]]\\ ​