Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Dialog

Beschreibung

Dialoge haben häufig eine geringere, oft feste Größe und erscheinen als Pop-up-Fenster vor dem Hauptfenster der Anwendung.

Oftmals handelt es sich um modale Fenster, d. h. der Benutzer kann in den anderen Fenstern derselben Anwendung nicht weiterarbeiten. Das Fenster muss zuerst geschlossen werden.
Im Gegensatz hierzu stehen nichtmodale Fenster. Hierbei kann das Fenster während der Arbeit in der Hauptanwendung konstant geöffnet sein. Viele neue Programmteile werden nichtmodal entwickelt (z.B. die Quick-Funktionen in den CAD-Programmen).


ähnliche Begriffe

Dialogfenster, Programmfenster, Anwendungsfenster, Meldungsfenster


Dialogfenster

Dialogfenster



MG

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information

zum Seitenanfang | Mail an DATAflor | Impressum | Datenschutz